Start Teichfilter Halbautomatik
Der Garten und Koi Teichfilter Calictus Halbautomat mit Glasperlen wirkt wie der  Automatic

Der Gartenteich Filter Calictus Basic ist einen Halbautomat und hat die gleiche Wirkung als den Calictus Automatic. Wenn ein Garten Teichfilter zu schmutzig wird, reinigt er nicht richtig mehr. Der Teichschlamm strömt dann einfach wieder zurück im Teich und die notwendigen Teichbakterien können sich in den Filter nicht richtig mehr entwickeln. Darum muss auch einen Garten Teichfilter sauber gehalten werdeGereinigt wird mit der Hand und das dauert ein paar Minuten. Den Calictus Basic kann man in einen Calictus Automatic upgraden, indem man den Zwischendeckel, auf dem sich das Automatik-Equipment befindet, nachrüstet. Wenn der ÖKO nicht vorhanden ist, braucht man für den Calictus einen Kanalanschluss!

Teichfilter-Calictus-FilterstandAuf der rechten Seite: Bild 1 (anklicken)
1  Auslauf zum Kanal·
2  Stopfen wird bei der reinigung entfernt.
3  Auslauf zum Teich


Die Funktionsweise oder die wirkung des Calictus Halbautomat mit den Calictusglasperlen!

Der Garten Teichfilter Calictus Basic ist einen biologisch, mechanischen Garten Teichfilter. Das Teichwasser wird durch eine Pumpe (nicht enthalten), durch eine transparente Rückschlagklappe und durch einen Venturi von unten nach oben in den Filter transportiert. Im Filter trifft es auf den 100 Kg 2,7 mm runden Calictusglasperlen Filtermaterial. Diese runden Glasperlen entwickeln einen starken Biofilm. Schmutz und Feststoffe, grob oder fein, werden von diesen Glasperlen aufge
fangen. Die
mechanische Reinigung fängt natürlich direkt an und die biologische Reinigung erst nach ein paar Wochen. Wenn das Teichwasser seinen Weg durch die gestapelten 100 kg Calictusglasperlen gefunden hat, läuft das gefilterte Teichwasser direkt, oder durch einen ÖKO, zurück in dem Teich.

Der Calictus Basic ist einen Halbautomat und hat Glasperlen als Filtermaterial!

Die Filterreinigung der Calictusglasperlen wird durch Luft unterstützt: Bild 2 (anklicken)
Teichfilter-Calictus-Selbstreinigung-_Splvorgang-1
Wie lässt sich der Garten Teichfilter Calictus Basic reinigen?
Wegen der Calictus Reinigugnstechnik und das Glasperlen Filtermaterial lässt der Calictus Basic sich in 2 Handumdrehen reinigen. Durch das Wechseln zweier Stopfen aktiviert man die Selbstreinigung, ohne sich dabei selbst zu beschmutzen. Schauen Sie sich der Film unter Bild 1 an (anklicken), damit Sie die Wirkung unter Bild 2 (anklicken) besser verstehen!

Reinigungsfrequenz des Calictus Basic
Für den Calictus Basic empfehlen wir1 oder 2 Reinigungsvorgänge pro Woche. Jeder Reinigungsvorgang dauert 4 Minuten. Wenn der OeKO nicht benutzt wird braucht man einen Kanalanschluss. Für einen Koiteich braucht man immer einen Vorfilter!

Reinigungsfrequenz des Calictus OeKO (optionell)
Wenn einer Calictus OeKO benutzt wird, dann muss dieser ungefähr jede 3 Monaten gereinigt werden. Die Reinigung des OeKO's dauert höchstens ein paar Minuten. 


Wie viel Wasser geht verloren bei der Filterreinigung ohne OeKO?
Wenn kein Calictus OeKO vorhanden ist, wird man bei einer 4-Minutenreinigung etwa 800 Liter wasser verlieren. Oben:1 Auslauf zum Kanal geöffnet2 Spülrohr mit Luft geöffnet3 Auslauf zum Teich geschlossen


Wie viel Wasser geht verloren bei der Filterreinigung von einem Garten Teichfilter Calictus Basic mit OeKO?
Wenn einen OeKO benutzt wird bei der Filterreinigung, geht keinen Tropfen Wasser verloren. Sie können diese Konfiguration darum, abhängig von der Teichverschmutzung so oft reinigen wie Sie möchten. 


Die Vorteile des Gartenteich Filters Calictus Basic

Wegen das runde Glasperlen Filtermaterial nimmt die Filterreinigung wenig Zeit und ist einfach Sie sehen genau wie die Reinigung vorgeht Bessere biologische Wirkung weil er sauber bleibt Weniger Fadenalgen

Die Extra-Vorteile des Gartenteich Filters Calictus Basic mit dem ÖKO
Keine Wasserverschwendung Sie können so oft reinigen wie Sie möchten Ein besseres, überschwängliches Pflanzenwachstums 

Für welche Teichgrösse ist der Calictus Garten Teich Filter geeignet?
Der Calictus Basic mit UVC (nicht enthalten) ist geeignet für:
Teiche mit Pflanzen 50.000 Liter
Teiche mit Pflanzen und Fische, keine Koi 40.000 Liter
Teiche mit Koi 30.000 Liter, mit Vorfilter

Installieren des Gartenteich Filters
Der Calictus Basic steht immer waagerecht oberhalb des Wasserspiegels damit das Wasser leicht zurück ins Wasser strömen kann. Der Garten Teich Filter kann überall aufgestellt worden. Drinnen, draußen, wenn es sein muss 15 Meter von dem Garten Teich entfernt. Der Filterauslauf muss immer wenigstens 40 cm oberhalb dem Wasserspiegel stehen. 

Der Wassereinlauf 
Der Calictus Basic braucht eine Zufuhrleitung von 50 mm und eine Wasserpumpe von 14 bis 16m³ pro Stunde. Die Pumpe für den Garten Teich Filter hat 170 bis 200 Watt. 


Der Wasserauslauf Die Rücklaufleitung von dem Garten Teich Filter zum Garten Teich (90mm) kann natürlich unter dem Wasserspiegel angelegt werden. 

Technische Daten des Calictus Garten Teich Filter
Calictus Basic Abmessungen 60 x 60 x 100 cm (LxBxH) 
Pumpe für den Wassereinlauf: 16.000 Liter/Stunde 
Wasserzulauf 50 mm Menge runden
Calictus Glasperlen Filtermaterial: 100 kg 
Ausgang 90 mm 


Luftpumpe und UVC (nicht enthalten) 
UVC: 3-4 Watt pro 1000 Liter Luftpumpe 60 Watt


Lieferumfang:
Calictus Basic, inkl. transparenter Rückschlagklappe, Venturi, 3 Meter Luftschlauch 9 mm, Kupplung 63 mm Beratung zu diesem Produkt

Haben Sie weitern Fragen - gerne beraten wir Sie unverbindlich. Mailen Sie bitte oder rufen Sie uns an!

Der Garten und Koi Teichfilter Calictus Halbautomat mit Glasperlen wirkt wie der Automatic